Suche
Rezepte TV-Köche Service Forum Gourmet-Tipps Gourmet - Shop Wein Dinner Date Blog
 
Mein-Kochportal, Seite
 Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen
Kostenlos Anmelden
Restaurant Anmelden
Ihr Einkaufswagen ist leer

Möchten Sie der Gast oder Gastgeber bei einem tollen Dinner sein.
Mehr Infos:

Artischocken zum Füllen vorbereiten... [mehr]

Artischocken... [mehr]

Satt Essen... [mehr]

 

 

 

Aufläufe süß und herzhaft
Backofenrezepte
Brot & Brötchen
Büffets & Parties
Cocktails
Crèpes oder Pfannkuchen
Desserts
Diät
Eingemachtes
Ernährungsbewusste Küche
Fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Gebäck / Plätzchen
Geflügel
Gemüse
Getränke
Großmutterrezepte
Käse
Kartoffeln
Kochen für Babys
Kochen für Kinder
Kuchen in allen Variationen
Küche- International
Küche- Mediterran
Küche-Afrikanisch
Küche-Amerikanisch
Küche-Asiatisch
Küche-Indisch
Küche-National
Küche-Regional
Nudeln
Obst
Pfannenrezepte
Pizza
Reis
Salate
Snacks & Dips
Suppen & Eintöpfe
Überbackenes
Vegetarisch
Vorspeisen
Weihnachtsgebäck
Wildrezepte

 


Wiener Tomaten-Kalbsvögerl (Kalbsrouladen mit Gemüse) - für 4 Personen
von Maria
Zutaten für Personen Zubereitungszeit ca 90 Minuten
Drucken
Menge Einheit Zutat
1 Stück Kalbshaxe (ca. 1300 - 1500 g)
50 Gramm fetter Speck
1 Stück Zwiebel
1 Stück Möhre
1 Stange Lauch
1 Stück Sellerie
250 Gramm Tomaten
  etwas Salz, Pfeffer
1 Esslöffel Tomatenmark
1 Esslöffel gehackte Petersilie
1/8 Liter Gemüsebrühe
  etwas Öl zum Braten
Zubereitung
Den Kalbshaxenknochen vom Metzger auslösen lassen. Das Fleisch enthäuten und soweit möglich Sehnen entfernen. Dabei das Fleisch in 5 - 6 Streifen schneiden (ergibt ca. 600 - 700 g).

Den Speck in dünne schmale Streifen schneiden und in die Mitte der Fleischscheiben legen. Längs zusmmenklappen mit Rouladennadeln feststecken. Möhren, Lauch, Sellerie und Zwiebel putzen und sehr fein schneiden. Tomaten enthäuten, entkernen, grob hacken.

Eine tiefe Pfanne zum Braten aufheizen, etwas Öl hineingeben und die Fleischvögerl darin rundum braun anbraten. Herausnehmen und warm halten.

Zwiebeln in die Pfanne geben und anbräunen (evtl. wieder etwas Öl dazu geben), das klein geschnittene Gemüse und zum Schluss die Tomaten unterrühren (mit Gemüsebrühe auffüllen) und die Rouladen wieder einlegen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Deckel auflegen und nach ca 2 Minuten die Temperatur zurückschalten und alles 45 - 50 Minuten schmoren lassen.

Die fertig gegarten Rouladen herausnehmen und die Nadeln entfernen. Den Bratensud nochmals aufkochen. Tomatenmark einrühren und die Sauce abschmecken. Die Fleischvögerl in der heißen Sauce kurz durchziehen lassen und mit Petersilie bestreut servieren.




Bücher und Kochutensilien für Rezepte: Wiener Tomaten-Kalbsvögerl (Kalbsrouladen mit Gemüse)
Gerichte mit Geschichte    

Der Münchner Starkoch Alfons Schuhbeck hat sich für dieses Buch auf Spurensuche begeben und 100 internationale Klassiker ausgewählt. Er erzählt nicht nur die oftmals amüsanten Geschichten, die sich um die Herkunft der Küchen-Evergreens ranken, sondern hat auch den Rezepten eine ganz persönliche Note gegeben.

Mehr Infos dazu:

 
16,80 EUR


 

Events, Besonderheiten,
Kochkurse
Wo geht man hin

und viele mehr....

Unsere Rezepttipps Obst/Gemüse
August

Äpfel
Aprikosen
Birnen
Blumenkohl
Bohnen
Brombeeren
Erbsen
Erdbeeren
Heidelbeeren
Himbeeren
Kirschen
Kohlrabi
Lauch
Mangold
Melonen
Mirabelle
Paprika
Pfirsiche
Preiselbeeren
Salate
Salatgurken
Stachelbeeren
Tomaten
Zucchini
Zwetschen
Zwiebel